Über diese Website

Dies ist Mikas Blog. Alles, was ihr wissen müsst, erfahrt ihr im ersten Beitrag: https://schmetterlingmika.wordpress.com/2015/09/08/mika-schmetterling/

Danke, dass ihr hergefunden habt.

Advertisements

15 Gedanken zu “Über diese Website

  1. Jede deiner Zeilen berühren mich tief im herzen … Ich bewundere deine kraft… Die liebe die ihr Mika gegeben habt…
    Wahrscheinlich läuft das ganze immer wieder in deinem Kopf ab… Immer und immer wieder. Das alles aufzuschreiben und mit anderen zu Teilen das strahlt soviel kraft aus…
    Ich wünsche euch alles liebe und drücke euch

    Gefällt mir

    1. Danke dass du dir unsere Geschichte anschaust und danke für deine guten Wünsche. Ja es ist wie ein Film. An manches kann man sich gut erinnern, an manches nicht so gut, aber es kommt immer wieder. Ich hoffe das Aufschreiben hilft, es irgendwann ruhen lassen zu können.

      Gefällt mir

  2. Ich bin überwältigt, mich hat dass ganze hier gerade so gefesselt der Wahnsinn was du hier zum Ausdruck bringst, Ich habe mit jedem deiner Sätze mit dir gefühlt. Ich wünsche euch weiterhin viel Kraft in so manch traurigen Stunde.

    Alle liebe für dich

    Gefällt mir

    1. Liebe Sylvana, vielen Dank für deine lieben Worte. Ich verarbeite viel über die Worte und bin jetzt gerade dabei, das ganze in Buchform zu bringen. Darüber kann ich dann dafür sorgen, dass Mika in vielen Herzen sein wird und nebenbei Geld für den guten Zweck sammeln. Ich glaube das hätte ihm gut gefallen.
      Herzliche Grüße,
      Ricarda

      Gefällt mir

  3. Liebe Ricarda,
    Ich habe Mikas und eure Geschichte nun den ganzen Abend gelesen und versuche mal meine Gedanken in Worte zu fassen.
    Ich hab so geweint… Geweint um deinen lieben kleinen, hübschen, süßen und so unglaublich starken Sohn. Geweint darüber, dass das Leben einfach manchmal so unfair und beschissen sein muss. Geweint mit dir. Mir hat es wirklich das Herz zerrissen und es tut mir so weh, wie mag sich deines nur anfühlen? Ich kann es nicht in Worte fassen, ich bin einfach so zermürbt gerade. Ich bewundere dich dafür, daß du jeden Tag weiter machst und es dann noch schaffst diese ganzen Zeilen zu verfassen. Ich musste nach dem lesen meinen Sohn (1,5J.) an mich drücken und bin wieder mal so dankbar das es ihn gibt und das es ihm gut geht. Wie schnell sich das ändern kann. Es tut mir so unendlich leid für euch und ich wünsche Euch für den Rest eures Lebens nur das beste! Mit eurem Mika im Herzen. Auch wenn ich euch und euren Schatz nicht kenne, werde ich jetzt in Gedanken oft bei euch sein. Du und Mika, ihr habt mich berührt. Bleibt Stark Schmetterlingseltern. Fühlt euch gedrückt, unbekannterweise. Liebe grüße
    Aline

    P.s. Ich habe auf jedem Schulterblatt einen Schmetterling tättowiert mit persönlichen Bezügen. Schmetterlinge sind toll. ❤

    Gefällt mir

    1. Liebe Aline,

      ich danke dir ganz herzlich für dein Mitgefühl und dass du die Geschichte gelesen hast. Ja manchmal ist das Leben schrecklich unfair und traurig und man fragt sich, warum solche Sachen passieren müssen. Ich danke dir für deine guten Wünsche und für deinen Anteilnahme. Ich hoffe auch, das wir unseren Teil an schlechten Sachen in unserem Leben jetzt so weit durch haben und es dann wieder bergauf gehen kann, auch wenn der Verlust eines Kindes natürlich nie wieder gut wird.

      Liebe Grüße und eine Umarmung,

      Ricarda

      Gefällt mir

  4. Liebe Ricarda

    Ich finde das so toll. Es ist so wunderbar geschrieben. Ich habe geweint um eurer kleinen Schmetterling..Immer wieder.. Mein Herz ist so weich geworden. Es erinnert mich so sehr an
    meine beste Freundin. Sie hat selbst ihren Sohn verloren mit 5 Monaten.
    Ich war dem Tod noch nie so nahe…

    Wünsche euch alles Beste und viel Glück für euer nächstes Wunder.. Ihr macht das toll.

    Glg sabi

    Gefällt mir

    1. Liebe Sabi,

      vielen Dank für deine Anteilnahme. Es tut mir schrecklich leid, dass der Sohn deiner besten Freundin auch so früh sterben musste :,( Das ist ganz schrecklich und es tut mir von Herzen leid. Ich hoffe sie hat für sich einen Weg gefunden, damit umzugehen, auch wenn es so unendlich schwer ist. Kinder sollten nicht so früh gehen müssen. Du hast sicher sehr mitgelitten. Danke, ja ich hoffe es wird irgendwann ein neues Wunder zu uns kommen. Lieber heute als morgen, aber darauf hat man keinen Einfluss.

      Herzliche Grüße,

      Ricarda

      Gefällt mir

  5. Ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und hab die letzten zwei Nächte jeweils bis 2 Uhr morgens verzweifelt mit Tränen in den Augen gelesen.. Ich bin selber Mama von einem fröhlichen und lebenslustigen Buben, der auch am 15.02.15 auf die Welt gekommen ist und eure Geschichte hat mich soooo sehr berührt. Die Vorstellung, dass Mika all die Sachen nicht mehr lernen wird, die er schon kann ist absolut furchtbar, wie muss es euch erst damit gehen.. Ich kann wahrsch.nie wieder einen Schmetterling sehen, ohne an Mika zu denken.. Ich wünsche euch, dass ihr jeden Tag wieder einen Grund findet, warum es sich lohnt weiter zu kämpfen und das Leben nur noch schöne Erlebnisse bereit hält und ein oder mehrere Folgewunder dem/den ihr all eure Liebe schenken könnt.. Es war genug, was ihr gemacht hab, mehr Liebe und Geborgenheit bis zur letzten Sekunde kann man einem Kind nicht geben!!! Von Herzen alles Gute für euch.

    Gefällt mir

    1. Liebe Johanna, ich danke dür für deine liebe Nachricht und deine guten Wünsche. Wie schön, dass du auch am 15. einen kleinen Sohn bekommen hast. Ich wünsche dir und deiner Familie, dass es euch immer gut gehen wird und dass ihr einfach glücklich seid. Wenn du an uns denkst, wenn du einen Schmetterling siehst, dann freue ich mich sehr. So wird Mika nicht vergessen.
      Alles Liebe,
      Ricarda

      Gefällt mir

  6. Hallo liebe Ricarda, ich habe lange überlegt, ob ich diesen Blog kommentiere. Durch Zufall bin ich auf diese Website gestoßen und konnte nicht aufhören zu lesen. Wir haben auch einen kleinen Mika und der ist gerade 5 Monate alt. Ich bin zutiefst gerührt von dem was eurer kleiner Mika und ihr durchmachen musstet und kann mir kaum vorstellen, wie schwer das für euch war und immernoch ist.

    Der kleine Schmetterlingsmika hat sich für seine viel zu kurze Zeit in unserer Welt eine tolle Mama und einen tollen Papa ausgesucht. Die ihm soviel Liebe und Wärme gegeben haben und um ihn gekämpft haben.

    Ich wünsche euch von Herzen nur das Beste für eurer Folgewunder. Der kleine Schmetterlingsmika kommt bestimmt mal vorbei geflattert und gibt auf sein Geschwisterchen acht.

    Gefällt mir

    1. Liebe Antje,
      ich freue mich, dass du hergefunden hast. Danke, dass du dich an unsere Geschichte herangewagt hast und danke für deine lieben Worte. Wie schön, dass ihr auch einen kleinen Mika habt. Ich hab ihn heute morgen wieder ganz schlimm vermisst, da tun deine Worte gut. Ja, er wird gut auf sein Geschwisterkind achtgeben. Ganz sicher. Er war zu Lebzeiten ein wunderbares Kind und er ist es noch, auch wenn ich ihn jetzt nur noch über Umwege wahrnehmen darf.
      Alles Liebe für euch und euren kleinen Mika ❤

      Gefällt mir

  7. Liebe Ricarda,
    Du schreibst so intensiv, fesselnd und berührend, dass ich meine, ich wäre dabei gewesen… Man kann den Schmerz und den Verlust beim Lesen selbst körperlich spüren und ich bin unfassbar traurig mit euch.
    Du fragst in einem Abschnitt danach, was das Erbe eines so jungen Menschen sein kann. Du hälst Mikas Erbe hoch, denn ich könnte meinen, ich hätte ihn gekannt – durch dein Talent zu schreiben und dein großes Mamaherz, was man hier so sehr spürt. Es gibt keine Worte dafür, wie sehr es mir leid tut und wie unfair und grausam das alles ist. Aber ich danke dir für deine Art zu schreiben!
    Ich habe noch nie einen Blog oder Zeitungsartikel oder ähnliches kommentiert. Aber hier war es mir ein Bedürfnis, weil ich tagelang an Mika und seine Schmetterlingseltern gedacht habe – und ich tue es noch immer…
    Von Herzen alles Gute euch auf eurem weiteren Weg! Sarah

    Gefällt mir

    1. Liebe Sarah,
      vielen Dank für deine lieben Worte und dass du dir Zeit für unsere Geschichte genommen hast. Worte sind etwas Großartiges, denn man kann sie aufladen mit den Gefühlen, die man selbst in dem Moment hat. Und wenn man Glück hat, spürt der Gegenüber diese Worte dann. Danke für deine guten Wünsche ❤ Alles Gute auch für euch. Liebe Grüße, Ricarda

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s