Kintsugi

Ich habe vor einige Zeit Kintsugi kennengelernt, mein Schmetterling. Kintsugi ist eine wundervolle japanische Kunstform, in der man zerbrochenes repariert und dabei die dadurch entstandenen Makel als besondere Schönheit hervorhebt.

Bild1 Dieses Foto ist lizenziert gemäß CC BY-NC-ND; http://www.art-vibes.com/inspiration/kintsugi/

Ich finde das wundervoll. Und es erinnert mich so sehr an uns. Dein Sterben hat uns zerbrochen, hat etwas in uns zerstört, was unwiederbringlich ist. Aber das heißt nicht, dass wir zerbrochen sein müssen. Es heißt nicht, dass wir für immer so bleiben müssen. Wir werden nie wieder wie vorher, wir werden nie wieder makellos sein. Aber das heißt nicht, dass wir nicht schön sein können. Wenn ich in mich hineinhöre, und ich habe dir schon einmal davon erzählt, mein Schmetterling, dann weiß ich: Ich bin besser durch dich. Ich bin ein besserer Mensch. In vielen Bereichen bin ich ganz anders als vorher, und auch wenn der Preis viel zu hoch ist, bin ich nicht unglücklich mit meinem neuen Ich. Die Makel, die ich davongetragen habe, sind unübersehbar. Aber sie können schön sein, wenn man sie aus dem richtigen Blickwinkel betrachtet. Ich bin stärker und schwächer, beides zugleich. Verständnisvoller, achtsamer, unendlich geduldiger als vorher. Und das ist schön. Und wie bei einer zerbrochenen und mit Kintsugi reparierten Schale kann man meine Narben sehen, doch sie sind golden und ich trage sie mit Stolz. Kintsugi ist da, damit man die Geschichte eines Gegenstandes sehen kann. Unsere Geschichten machen uns zu dem, was wir sind. Unsere Narben machen uns zu dem, was wir sind. Wir sollten sie nicht verstecken, sondern erhobenen Kopfes tragen, denn wir haben sie überlebt und wir sind immernoch da. Tragt eure Narben mit Stolz. Zeigt eurer Welt die goldenen Scherben. Schaut in den Spiegel und erkennt: ihr seid schön.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s