Mika – Challenge: Teil 64

MIKA – Challenge: Tag 352

Heute bin ich dankbar, dass es nach einiger Zeit mal wieder geklappt hat, mit meiner besten Freundin zu telefonieren. Manchmal nimmt man sich so etwas vor und dann will und will es nicht klappen. Aber heute hat es dann doch geklappt. Und dann ist es immer so, als hätten wir einen Tag zuvor zum letzten Mal miteinander gesprochen.

MIKA – Challenge: Tag 353

Heute bin ich dankbar, dass ich eine so nette Antwort auf eine Rezensionsanfrage bekommen habe. Meist bekommt man gar keine Antwort oder aber wenn überhaupt nur ein paar Worte. Die Dame hat sich aber richtig Zeit genommen. Und auch wenn sie keine Zeit hat, das zu machen, hat sie mir Tipps für andere Blogs gegeben und sogar einen Buchladen empfohlen, der sich auf solche Bücher spezialisiert hat. Das ist echt nett und da hab ich mich sehr drüber gefreut 🙂

MIKA – Challenge: Tag 354

Heute bin ich dankbar, dass ich erfahren habe, dass eine Freundin aus den USA Ende September für ein paar Tage zu uns kommen wird. Kennengelernt haben wir uns in Schottland und mochten uns sofort. Zusammen machen wir spannende Forschung und haben auch privat viel gemeinsam. Ich finde es toll, wie aus einer Arbeitsbeziehung eine Freundschaft werden kann und wie diese auch über Ländergrenzen hinweg bestehen bleibt.

MIKA – Challenge: Tag 355

Heute bin ich dankbar, dass wir es irgendwie geschafft haben aus unserem Hochzeitstag auch ohne groß essen zu gehen etc. und trotz des näher rückenden schwierigen Datums einen schönen Tag zu machen. Man braucht manchmal gar nicht viel, nur ein bisschen Zeit zusammen. Und so war es kein klassischer Hochzeitstag mit Essen bei Kerzenschein und was man sonst immer so gezeigt bekommt, aber vielleicht sogar besser.

MIKA – Challenge: Tag 356

Heute bin ich für eine gute Nachricht dankbar. Ein kleines Mädchen, was kurz nach Mikas Tod mit Krebs diagnostiziert wurde, wird aller Voraussicht nach fast von allein wieder gesund. Der Tumor wächst seit einiger Zeit gar nicht mehr, obwohl sie selbst weiter wächst und er ist von einer Art, die darauf hoffen lässt, dass sich das Ganze dann bald erledigt hat.
Außerdem bin ich dankbar, dass ich heute Mikas Buch zum ersten Mal in der Hand halten durfte. Ein besonderes Gefühl war das.

MIKA – Challenge: Tag 357

Heute bin ich einfach dankbar, für die vielen Menschen die im Herzen bei uns sind und an Mika denken. Es ist ein Geschenk, wenn man nicht allein ist in seiner Trauer. Vor einem Jahr hattest du deine Reise nun schon begonnen, mein Schmetterling. Sie sollte noch etwas dauern. In einer Nacht voller Sternschnuppen hast du dich auf den Weg gemacht, zurück in den Himmel wo du hergekommen bist. Auch dieses Jahr brennen viele Kerzen für dich. Wir vermissen dich immernoch ganz furchtbar. Aber wir sind nicht allein.

 

Werbeanzeigen

5 Gedanken zu “Mika – Challenge: Teil 64

  1. Hallo 🙂
    Ich lese deinen Blog schon ganz ganz lange.
    Wo kann man dein Buch denn kaufen? Ich möchte es so gerne haben.
    Ich hab zwar kein Kind und auch kein Schmetterling, ich kann auch nicht erklären warum aber ich fühle mich so verbunden mit dir und deiner Lebensgeschichte.
    Liebe Grüße
    Claudia

    Liken

    1. Liebe Claudia,

      schön, dass du den Blog schon so lange verfolgst 🙂 Das freut mich sehr. Außerdem ist es schön zu lesen, dass es das Schicksal gut mit dir gemeint hat, ich hoffe du wirst keinen Schmetterling in deinem Herzen tragen müssen. Das Buch bekommst du beispielsweise auf amazon, aber auch bei vielen anderen Onlinehändlern. Außerdem kannst du es dir sicher auch in den Buchladen deines Vertrauens bestellen 🙂 Allerdings ist für dich vielleicht nochmal wichtig zu wissen, dass das Buch eine Aufbereitung des Blogs ist, es sind zwar auch neue Dinge darin, aber eben auch viele Dinge die du schon kennst. Nur dass du dich nicht wunderst. Ich habe den Blog trotzdem stehen lassen, weil ich es wichtig finde, dass jeder Zugang zu der Geschichte haben kann, dem sie vielleicht etwas nützt, und dass es nicht an Geld gebunden ist. Ich freue mich natürlich, wenn du das Buch trotzdem haben möchtest, denn du tust damit noch etwas Gutes – meine Vergütung geht ja zu 80% an den Verein, den wir gegründet haben.
      Danke auf jeden Fall für deine Anteilnahme und alles Liebe,

      Ricarda

      Liken

      1. Hallo Ricarda,

        ach so, nun, ich bestelle es denke ich trotzdem, auch für den guten Zweck.

        Ja, ich bin dankbar das ich diese schreckliche Erfahrung nicht machen musste, allerdings habe ich auch kein gesundes Kind, sondern gar keines. Das tut mir oft weh, wenn meine Nichte mich anstrahlt und mir sagt wie lieb sie mich hat geht mein Herz auf, tut aber gleichzeitig weh weil ich gerne eine Mama wäre. Nun, ein bischen Zeit habe ich ja noch und es ist nichts gegen den Schmerz den du erlebt hast.

        Ich bin auch gespannt auf das Geschwisterchen von Mika, ich hoffe du schreibst auch darüber viel im Blog? 🙂

        Liebe Grüße
        Claudia

        Liken

  2. Liebe Claudia,

    dass du ungewollt kinderlos ist tut mir sehr leid. 😦 Ich weiß, wie belastend diese Situation sein kann, als es nach Mikas Tod erst nicht klappen wollte mit einem Folgewunder. Ich wünsche dir sehr, dass du irgendwann ein Kind in deinen Armen halten wirst und es dich sehr glücklich machen wird. Es ist schwierig, wenn man sich etwas so sehr wünscht und um einen herum überall Kinder sind.

    Ich werde mal schaun wie viel ich von Mikas Schwester schreibe, denn man muss sich ja viele Gedanken darüber machen, wie Kinder so etwas später einmal sehen werden. Bei Mika ist es nicht wichtig, denn er musste schon gehen, aber in der Hoffnung, dass seine Schwester bei uns bleiben darf, werde ich da genau überlegen müssen. Aber ein bisschen was erzähle ich ganz bestimmt.

    Liebe Grüße,

    Ricarda

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Janine wustrau Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s