Mika – Challenge: Teil 45

MIKA – Challenge: Tag 245

Heute bin ich dankbar, dass ich nach verzweifelter Suche etwas gefunden habe, was ich ganz dringend haben wollte. Neu war es überall ausverkauft, gebraucht war es nicht zu haben bzw. war immer schon weg wenn ich ein Angebot gesehen habe. Aber ich hatte Glück, denn während ich mich heute ausführlich bei verschiedenen Leuten beschwert habe, dass ich mir meinen Wunsch wohl abschminken kann, hat sich jemand bei mir gemeldet und mir ein akzeptables Angebot gemacht. Ich habe mich total darüber gefreut und auch wenn es absolut kein Vernunftkauf war, bin ich total dankbar, dass das jetzt offenbar geklappt hat.

MIKA – Challenge: Tag 246

Heute bin ich dankbar, dass wir eine Badewanne haben. Im warmen Wasser zu liegen und die Augen zuzumachen, ein bisschen Musik zu hören und sich einfach treiben zu lassen ist total schön. Und es hilft auch super wenn man erkältet ist so wie ich momentan. Am Anfang hätte ich lieber ne Dusche statt einer Wanne gehabt, aber in der Wanne kann man duschen – in der Dusche aber nicht baden 😉

MIKA – Challenge: Tag 247

Heute bin ich dankbar, dass meine alte Lieblingshose eine neue Verwendung findet. Upcycling sei dank werden aus der alten, leider inzwischen total kaputten Hose mehrere Kinderhosen und mit etwas Glück noch ein Rock für mich. Ich war ganz unglücklich, denn die Hose hab ich ungefähr seitdem ich 17 war und ich hab sie echt geliebt, aber sie war leider seit Mika ein kleines bisschen zu eng (ging noch, war aber nicht mehr so bequem) und inzwischen ziemlich im Eimer. So bekommt sie einen neuen Einsatzort 🙂

MIKA – Challenge: Tag 248

Heute bin ich dankbar für das richtig leckere Abendessen. Ich hab mich schon seit Tagen drauf gefreut, es gab Königsberger Klopse. Ich könnte mich reinlegen. Und für morgen ist auch noch etwas übrig  🙂 Es macht mich oft traurig, dass ich Mika diese ganzen leckeren Sachen nie zeigen konnte und er außer Muttermilch so ziemlich nie was anderes probieren konnte. Aber was man nicht kennt vermisst man ja auch nicht. Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar heute satt und völlig zufrieden ins Bett zu kugeln.

MIKA – Challenge: Tag 249

Heute bin ich dankbar, dass ich ENDLICH (mit etwas Hilfe) meine Overlock wieder am Laufen habe. Ich bin die letzten beiden Tage fast verrückt geworden, alles probiert, zig Mal neu eingefädelt und immer wieder Mist. Der Knackpunkt war eine falsche Grafik auf der Maschine selbst. Da muss man erstmal drauf kommen. Aber mit ein bisschen Hilfe seiner Freunde löst man auch so ein Rätsel. Hoffentlich kann ich dann jetzt endlich mein aktuelles Projekt fertigstellen.

MIKA -Challenge: Tag 250

Heute bin ich dankbar für eine nette Geste von einer lieben Dame von der ich etwas gekauft habe. Heute kam nämlich mein Päckchen an, aber darin war nicht nur das, was ich gekauft hatte, sondern auch eine schöne Karte mit lieben Worten und ganz tolle schweizer Süßigkeiten! 🙂 Die haben wir schon fast vernichtet heute Abend. Wirklich unglaublich lecker und noch nie vorher gesehen. Manchmal sind andere Leute einfach supernett.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s