Mika – Challenge: Teil 4

MIKA – Challenge: Tag 14

Morgen ist es so weit und wir nehmen endgültig Abschied. Heute bin ich dankbar darum, dass uns so viele Menschen den Rücken frei halten. Sich um alles drum herum kümmern und für uns denken, wo wir vielleicht mal zu durcheinander sind. Dinge organisieren, Besorgungen machen, vorbereiten und stützen. So können wir uns ganz auf den Abschied konzentrieren und darüber bin ich sehr froh.

MIKA – Challenge: Tag 15

Ich bin dankbar für den würdevollen und schönen Abschied, den wir dir bereiten konnten. Du hast dir dein Wetter ausgesucht und es waren viele liebe Menschen da, um dir Tschüß zu sagen. Jetzt bist du unter deinem Baum und hast dort deinen Frieden. Wir haben dir alles mit auf den Weg geben können was uns wichtig war und werden einen Teil von dir immer mit uns tragen. Bis wir uns wiedersehen.

MIKA – Challenge: Tag 16

Gestern ist mir wieder klar geworden, wie schrecklich du geliebt wurdest. Du bist von allen mit offenen Armen und Herzen empfangen worden und sie haben dich fest in ihre Herzen geschlossen. Das hat man gestern überall so extrem deutlich gespürt und dafür bin ich dankbar. Ich weiß ihr werdet ihn mit mir und uns zusammen weiter lieben und in Herz und Kopf behalten und das macht mich sehr froh. Du wirst nicht vergessen kleiner Mann.

MIKA – Challenge: Tag 17

Ich bin heut dankbar für die vielen Fotos und Videos die wir von dir haben. Sie sind wie kleine Mika-Bonbons und ich kann mir wann immer ich will eines auswickeln und genießen. Es ist als könnte ich dich für einen kleinen Moment wieder bei mir haben und wieder aufleben lassen. Sie helfen mir durch dunkle Stunden und die Einsamkeit. Sie lassen mich die kleinen Dinge nicht vergessen, die ich so an dir geliebt hab. Wo Erinnerungen vielleicht mal blass werden sind die Bilder und Videos selbst in Details hell und strahlend deutlich.

MIKA – Challenge: Tag 18

Ich bin dankbar dafür, dass Mikas Weg mir gezeigt hat, was wichtig ist und was nicht. Er hat meine Prioritäten ins rechte Licht gerückt und lässt Dinge, die mir vor Kurzem noch wichtig waren banal und sehr unwichtig erscheinen. Andere Sachen treten dafür in den Vordergrund. Und das fühlt sich sehr richtig und gesund an. Danke Mika.

MIKA – Challenge: Tag 19

Heute bin ich dankbar für das Päckchen, das wir bekommen haben und das unseren Tag heller gemacht hat. Sehr liebe Menschen haben sich Gedanken gemacht und uns so ein schönes Geschenk gemacht, ohne einen Absender oder irgendwas hinzuschreiben. Wir haben durch Mika eine Freundlichkeit kennen gelernt, die ihresgleichen sucht.

11350691_898786676864737_6798371575809659359_n

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s